Wenn der Winter nicht zu uns kommt…

dann kommen wir eben zu ihm! Draußen lassen Schnee und Eis (zumindest bei uns) auf sich warten. Doch es gab Abhilfe. In den Wochen vor den Weihnachtsferien besuchten zuerst die großen und dann die kleinen zusammen mit ihren Pädagogen die Eishalle in Sonneberg.

Dort angekommen konnten sich die Freunde des Wintersports so richtig austoben. Manch einer verbrachte volle 3 Stunden auf dem Eis. Von Anfängern, welche das erste Mal auf Schlittschuhen standen, bis zum Profi reichte das Spektrum unter den Schülerinnen und Schülern.

Ein Problem stellte es aber nicht dar, wenn jemand noch nicht Schlittschuh laufen konnte. Unserer Schülerinnen und Schüler unterstützten sich gegenseitig und zu guter Letzt gab es in Sonneberg kleine Pinguine auf Kufen, welche die ersten „Schritte“ auf dem Eis begleiteten.

Neben dem Eislaufen war auch der Imbiss in der Halle gut besucht, wo sich alle zwischendurch stärken konnten. Auf jeden Fall waren die Ausflüge in die Eishalle ein winterlicher Jahresausklang mit ordentlich Bewegung für alle. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen dass wir diesen Winter auch noch mal Eis in der Natur erleben können.

2019-01-30T12:54:34+00:00

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Phone: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Web: ThemeFusion

Neue Beiträge

error: Der Inhalt ist kopiergeschützt.