Briefe von Beethoven

2021-02-09T17:09:33+01:00

Klassische Musik wird im Homeschooling zuhause lebendig Ludwig van Beethoven wurde 1770 in Bonn geboren. Anlässlich seines 250. Geburtstages sollte das Jahr 2020 ein Jubiläumsjahr werden. Viele Konzerte und Veranstaltungen waren geplant, viele mussten abgesagt werden. So beschloss man, das Jubiläum auszuweiten – auch in der Grundschule und der Sekundarstufe I der Montessori Schule Mitwitz geht es 2021 um den berühmten Komponisten. Musiklehrerin Christine Feyler schickt den Schülern digital Briefe von Beethoven nach Hause. Diese lassen, Mithilfe von Youtube-Links die klassischen Musikstücke zuhause lebendig werden. Dazu gibt es anregende, mitreißende Anregungen. Nach dem Hören des 2. Satzes der 9. Symphonie [...]

Briefe von Beethoven2021-02-09T17:09:33+01:00

Kreatives in der Notbetreuung 2021

2021-02-09T17:07:09+01:00

Im Zuge des zweiten bundesweiten Lockdowns bietet unsere Schule für Schüler/innen der 1.-6.Jahrgangsstufe, für die sonst keine Betreuungsmöglichkeit besteht, wieder eine Notbetreuung an. Das Lösen und Bearbeiten der Wochenaufgaben steht für die Kinder selbstverständlich im Vordergrund, aber auch die Kreativität kommt in den Betreuungszeiten keineswegs zu kurz. Unter fachkundiger Anleitung können die Schüler/innen ihr künstlerisches Talent beim Töpfern und Filzen unter Beweis stellen. Mit flinken Händen wurden bereits wohlriechende Seifen in bunte Märchenwolle eingearbeitet. Aus dem faszinierenden Material Ton gestalteten die Kinder in den vergangenen Wochen zahlreiche Objekte, wie kleine Schildkröten, Schalen, Vogelfutterstationen und diverse Dekorationsgegenstände. In einem zweiten Arbeitsgang [...]

Kreatives in der Notbetreuung 20212021-02-09T17:07:09+01:00

Herstellen von Sitzkissen aus Filzwolle

2021-02-02T18:47:58+01:00

Zu den zweifellos wichtigsten Utensilien im Waldrucksack eines jeden Schülers/in der Naturlerngruppe gehört ein gut isolierendes Sitzkissen. Es gewährleistet, dass die Kinder sowohl bei schulischen Ausarbeitungen, als auch beim kreativen Arbeiten in der Natur bequem und warm auf natürlichen Untergründen sitzen können. Die Schüler/innen lernten das Material Schafwolle kennen, erfuhren etwas zur Gewinnung der selbigen und wurden umfassend informiert wie vielseitig Schafwolle einsetzbar ist. Mit Eifer und guten Ideen machten sich die naturverbundenen Kinder in unserer Naturlerngruppe 1 (NLG 1) daran, ihr ganz individuelles Kissen aus einem hochwertigem Naturmaterial zu kreieren. Sie begannen mit dem Auflegen der Rohwolle in mehreren [...]

Herstellen von Sitzkissen aus Filzwolle2021-02-02T18:47:58+01:00

Schnitzkurs in der Naturlerngruppe

2021-02-02T18:46:18+01:00

In der Waldpädagogik spielt der Umgang und das Bearbeiten von natürlichen Materialien eine tragende Rolle. Der Einsatz von kindgerechten Schnitzmessern unter fachkundiger Anleitung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer künstlerischen und gestalterischen Arbeit in freier Natur. Zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 wurden in der Naturlerngruppe 1 (NLG 1) sechs hochwertige Schnitzmesser angeschafft, um interessierten Schülern/innen die Teilnahme an einem schulinternen Schnitzkurs zu ermöglichen. Ausnahmslos alle Kinder dieser Lerngruppe zeigten sich interessiert und motiviert, das Schnitzhandwerk in kleinen Schritten zu erlernen. Alle Schüler/innen setzten sich intensiv mit den wichtigen Schnitz-und Sicherheitsregeln im Umgang mit dem Werkzeug auseinander, lernten diverse Holzarten kennen, die [...]

Schnitzkurs in der Naturlerngruppe2021-02-02T18:46:18+01:00

Begriffsvielfalt in der Natur entdecken

2021-02-02T18:41:25+01:00

Ziel war es, die Methodenkompetenz der Schüler und SchülerInnen der NLG II zu erweitern. Dazu wurde Ende Oktober im Fach Deutsch der Umgang mit dem Wörterbuch thematisiert. Die Kinder sollten dabei Begriffe alphabetisch richtig einordnen können. Dazu gingen wir ins Freie. Die SchülerInnen und Schüler hatten dabei folgende Aufgabe: Begriffe in Form von    Gegenständen in der Natur sammeln. Danach wurden die Buchstaben des Alphabets auf einer Wegstrecke von circa fünfzig Metern ausgelegt. Die zweite Aufgabe war dann: Die gefundenen Gegenstände ihrem jeweiligen Anfangsbuchstaben zuzuordnen. Anschließend wurden die verschiedenen Gegenstände bei den einzelnen Buchstaben besprochen. Welcher Begriff steht im Wörterbuch vor [...]

Begriffsvielfalt in der Natur entdecken2021-02-02T18:41:25+01:00
Nach oben