SOS-Kinderdorf

Immenreuth/Mitwitz. (bkr) „Irre“. Mehr konnte Holger Hassel, Leiter des SOS-Kinderdorfes Oberpfalz, nicht sagen. Nach einigen Überraschungssekunden ergänzte er: „Das ist ein Engagement, da sollte mal jemand etwas gegen die heutige Jugend sagen!“

Was passierte da am Dienstagnachmittag im SOS-Kinderdorf? Sechs hübsche Mädchen der Montessori Schule aus Mitwitz statteten mit Lehrer Marco Hofmann der Einrichtung einen Besuch ab. Dabei hatten sie ein dickes Kuvert voller Geldscheine und Münzen. Es waren die Einnahmen und Spenden aus einem Charity-Dinner. 19 Mädchen und Jungen der siebten bis neunten Klasse veranstalteten es in der Schulaula.

Der Anstoß dazu kam Lagerfeuer. Flyer wurden gedruckt und am Tag der offenen Tür verteilt. Firmen und Sponsoren wurden angeschrieben und eine Speisekarte gedruckt. Das Hauptmenü  bildeten eine Bärlauchsuppe, eine Gemüselasagne mit gefüllten Pilzen und Kartoffeln und verschiedenen Nachspeisen. Alles von den Schülern selbstverständlich selbst zubereitet.

73 Eltern, bekannte Firmen und Lehrer folgten der Einladung um bei Musikbegleitung einen angenehmen Tag zu feiern und um Kinder zu fördern und zu helfen. Die Entscheidung fiel bei den Vorbereitungen dazu auf das SOS-Kinderdorf. Die Anstrengung und Mühen der jungen Leute lohnte. Zusammen mit dem Geld aus der aufgestellten Spendenbox addierten sich am Schluss sagenhafte 1157,30 Euro. Ein Betrag den Leiter des SOS-Kinderdorfs Holger Hassel in reines Staunen versetzte und mehr als überraschte. Dass die Gäste aus Mitwitz zu einem Rundgang durch das SOS-Kinderdorf eingeladen wurden und die Einrichtung mit all seinen Aufgabenbereichen kennen lernten, versteht sich von selbst.

Bild: Bernhard Kreuzer

Auch wenn es so aussehen mag, mit leeren Händen kamen die jungen Damen nicht. Ein dickes Kuvert hatten sie dabei.

v.l.: Marco Hofmann, Johanna Erbse, Lina Fischer, Florentine Heil, Annemarie Daumann, Lia Rießner, Amelie Güttler und Holger Hassel.

2018-07-11T14:16:27+00:00

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Phone: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Web: ThemeFusion

Neueste Beiträge

error: Der Inhalt ist kopiergeschützt.