Projekt Beschreibung

Risotto mit Steinpilzen

Ein leckeres Risotto wie beim Lieblingsitaliener um die Ecke – das ist ganz einfach und frische Zutaten wie Steinpilze oder Champigons geben dem Ganzen noch ein “gewisses Etwas”

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Risotto-Reis
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Pilze (Steinpilze, Champigons, oder gemischte Pilze)
  • Parmesan
  • Pfeffer, Salz
  • Petersilie

Zubereitung:

  • Zwiebel klein hacken und in etwas Olivenöl andünsten
  • Die Hälfte der Pilze klein schneiden und zu den Zwiebeln geben – kurz mitbraten
  • Reis zugeben und glasig dünsten
  • Nun nach und nach die Gemüsebrühe mit dem Weißwein zugießen und lansam einköcheln lassen. Dies braucht etwas Zeit und währenddessen sollte man den Reis auch immer mal umrühren – dauer ungefähr 30 Minuten: der Reis sollte schön weich sein
  • In der Zwischenzeit die restlichen Pilze in einer Pfanne anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen
  • Wenn das Risotto weich gekocht ist, mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken und noch etwas geriebenen Parmesan und unterheben
  • Das Risotto auf Tellern verteilen und mit den gebratenen Pilzen und frischer Petersilie bestreut servieren